1. Home
  2. Management
  3. ETH Zürich hängt alle Unis auf dem Kontinent ab

Rangliste
ETH Zürich hängt alle Unis auf dem Kontinent ab

Schweizer Hochschulen stehen im globalen Vergleich blendend da. Die ETH Zürich belegt auf dem Kontinent den Spitzenplatz. Und eine weitere Schweizer Uni arbeitet sich im QS-Ranking weiter nach vorn.

Von Gabriel Knupfer
2014-09-16

Im QS-Universitätsranking 2014/2015 können sich die beiden Schweizer Spitzenuniversitäten ETH Zürich und Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL) im Ranking der besten 20 halten. Die ETH kommt auf dem zwölften Platz, die EPFL verbessert sich um zwei Plätze auf Rang 17. Die beiden technischen Hochschulen in der Schweiz belegen damit die Ränge eins und zwei in Kontinentaleuropa.

Weltweit führend sind nach den Kriterien des britischen Unternehmens QS Quacquarelli Symonds weiter die Spitzenuniversitäten in Grossbritannien und in den USA. Den ersten Platz belegt dabei zum dritten Mal hintereinander das Massachusetts Institute of Technology (MIT). Die weiteren Podestplätze gehen an die Universität Cambridge und ans Imperial College in London.

Schweizer Unis vorne mit dabei

Beste nicht-europäische oder nordamerikanische Uni ist im QS-Ranking die Universität von Singapur (NUS) auf Rang 22. Im oberen Teil der 800 Universitäten umfassenden Rangliste sind auch weitere Schweizer Unis vertreten. Die Universität Zürich befindet sich auf Rang 57, die Uni Genf belegt Rang 85 und auch die Universitäten Lausanne (Rang 105), Basel (116) und Bern (145) können mit dem Resultat zufrieden sein. Weiter hinten steht dagegen die HSG St. Gallen auf Platz 421.

Die QS World University Rankings erscheinen seit 2004 jährlich. Die Unis werden dabei nach sechs unterschiedlich gewichteten Kriterien bewertet. Das «wissenschaftliche Ansehen» ist mit 40 Prozent der wichtigste Faktor. Stark gewichtet wird auch die Häufigkeit der Zitierung und die Qualität der Betreuung. Ebenfalls berücksichtigt werden der Ruf bei Arbeitgebern und die internationale Durchmischung von Studenten und Fakultät.

Anzeige