Die drei vom Verwaltungsrat nominierten Frauen ersetzen Diego du Monceau, Ezra S. Field und Monica Mächler, die sich an der  Generalversammlung vom 8. Mai 2019 nicht mehr zur Wiederwahl in den Verwaltungsrat stellen.

Katia Coudray war CEO von Syz Asset Management. Die Position übte sie von 2015 bis 2018 aus. Davor war sie Head of Investment und Head of Product Development bei der Syz Group. Jacqui Irvine war bis 2018 Group General Counsel und Company Secretary der Janus Henderson Group. Dieselbe Funktion übte sie bereits von 2011 bis 2017 aus, zu der sie 1996 stiess, bevor diese 2017 mit Janus Capital Group fusionierte. Monika Machon war von 2013 bis 2016 Senior Vice President und Treasurer bei AIG. Nach ihrem Eintritt bei AIG 1998 hielt sie verschiedene Positionen innerhalb von AIG, unter anderem als Chief Investment Officer und Global Head of Asset Management. 

Hugh Scott-Barrett stellt sich als Präsident des VR und Benjamin Meuli, Nancy Mistretta und David J. Jacob als Mitglieder zur Wiederwahl.

GAM machte in den letzten Monaten Schlagzeilen mit der Suspendierung eines Fondsmanagers. Seither steht der Vermögensverwalter unter Druck

(tdr)