Geberit kommt mit der Übernahme von Sanitec, dem skandinavischen Hersteller und Vertreiber von Badezimmer-Keramik, voran. Man habe nun sämtliche für die Übernahme erforderlichen Freigaben der Wettbewerbsbehörden erhalten, teilte der Sanitärkonzern am Freitagabend mit.

Die Aktionäre von Sanitec haben noch bis am kommenden Montag die Möglichkeit, das Angebot anzunehmen. Die Übernahme von Sanitec für 1,29 Milliarden Franken war Mitte Oktober angekündigt worden. Es ist die grösste Akquisition in der Firmengeschichte Geberits.

(sda/me)

Anzeige