Apple, Alphabet und Amazon gehören zu den wertvollsten Konzernen der Welt. Die Schwergewichte sind nicht nur an der Börse führend – auch bei der Innovation sind die drei amerikanischen Technologiehersteller spitze – im alljährlichen Ranking der Beratungsfirma Boston Consulting Group (BCG) besetzen sie die vordersten Plätze.

GrafikderWoche
Quelle: Statista

Zu den 50 einfalls- und ideenreichsten Konzernen gehören auch drei Schweizer Vertreter: Nestlé, ABB und Novartis haben es in die Rangliste geschafft. Für die Analyse befragte BCG 2500 Führungskräfte weltweit – deren Bewertungen waren die Grundlage für das Ranking. Es basiert auf vier Kriterien:

- Zahl der Stimmen insgesamt (1)
- Zahl der Stimmen aus der eigenen Branche (2)
- Ob die Stimmen aus möglichst verschiedenartigen Branchen stammen (3)
- Ob die Konzerne eine hohe Aktienrendite schufen (4)

(mbü)