Der Fruchtsafthersteller Innocent ruft in der Schweiz wegen einer potentiellen Erstickungsgefahr einen Smoothie zurück. Womöglich ist ein Plastikteil in das gemixte Getränk aus Obst und Gemüse geraten.

Es handelt sich um die Charge Innocent Super Smoothie Antioxidant, 360 ml, mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 27. Mai 2017. Dies gab das Unternehmen am Donnerstag via Internetseite bekannt. Betroffen sind auch die Flaschen Deutschland, jene aus Österreich jedoch nicht.

Keine Gefahr bei grösseren Flaschen

Die Firma rät wegen der Erstickungsgefahr davon ab, das Smoothie zu konsumieren. Die grösseren Flaschen oder jene mit anderem Haltbarkeitsdatum sollen unbedenklich konsumiert werden können.

(sda/cfr/me)