Die Zuger Beteiligungsgesellschaft Partners Group setzt auf das Geschäft mit Sonnenstrom in den USA und kauft die Mehrheit am US-Solarentwickler Dimension Renewable Energy. Die Zuger zahlen geschätzt 400 Millionen Dollar für den Mehrheitsanteil. Es ist eine Investition, die sich rechnen könnte: Denn nach Einschätzung der Partners Group wird Dimension Solar in fünf Jahren mit bis zu 1,2 Milliarden Dollar bewertet werden.

Auch interessant

Das Solarunternehmen aus San Francisco entwickelt Solarstrom-Anlagen für kleine Unternehmen und Privatpersonen. Es ist ein Angebot, welches bei den grossen Solarkonzernen meist wenig Beachtung findet. 

(bloomberg/mbü)