Die Geschichte ist pikant – und macht eine Eigenheit des Banking deutlich: In der Branche wechseln Mitarbeiter auffallend häufig den Arbeitgeber. Diese Beobachtung macht auch der Zürcher Headhunter Stephan Surber vom Kadervermittler Page Executive. Denn im Private Banking nehmen die Starangestellten oft viele Kunden mit zum neuen Institut. «Die Topbanker können viele Gelder bewegen.» Nicht selten begleitet sogar ein ganze Team den Topangestellten an die neue Adresse.