In Supermärkten oder Tankstellen wird zurzeit explizit daraufhin gewiesen: «Bitte bezahlen sie wenn möglich kontaktlos». Wenn man den PIN-Code nicht auf dem Terminal eingeben muss, kann die Hygiene in der Coronavirus-Krise erhöht werden. Bis anhin betrug die Limite für kontaktloses Zahlen ohne PIN-Eingabe 40 Franken.

Diese Limite soll nun temporär auf 80 Franken erhöht werden, wie Mastercard Schweiz in einer Mitteilung vom Mittwoch schreibt. Zusammen mit den Kartenorganisationen American Express, Mastercard und Visa sowie mit allen Kartenherausgebern und Partner wird diese Erhöhung der Limite in der ganzen Schweiz ab Mitte April eingeführt. 

Damit sollen Karteninhaber, aber auch die Ladenbesitzer, schneller und eben auch sicherer Kartentransaktionen sicherstellen. Das gilt für alle kontaktlosen Zahlungen – egal ob eine Kreditkarte, Debitkarte (Debit Mastercard, Maestro, PostFinance Card, V PAY) oder Prepaidkarte benutzt wird.

(tdr)