Die Pandemie traf die Fahrradbranche stark: Während Produktionen im asiatischen Raum stillstanden, schoss die Nachfrage nach Zweirädern im europäischen und amerikanischen Raum steil in die Höhe. Die Folge waren Lieferengpässe, Wartezeiten und ausverkaufte Fahrradläden. 

Und jetzt landet Nancy Pelosi in Taiwan – und China startet Militärmanöver, während Übungen mit scharfer Munition angekündigt werden. Beim ersten Blick hat das alles nichts mit Fahrrädern zu tun – beim zweiten aber schon: Taiwan ist nach China der zweitgrösste Exporteur von Velorahmen und Fertigrädern weltweit. Der Exportumfang Chinas betrug im Jahr 2021 5,2 Milliarden Dollar, der von Taiwan 1,3 Milliarden Dollar.

Auch interessant