Im Mai knallten noch die Korken, da wurde die Fusion der Schweizer Duftfirma Firmenich mit der niederländischen DSM-Industriegruppe begossen. Heute, ein paar Wochen später, bricht bereits der Katzenjammer los.

Das Vitamingeschäft, das DSM in die Ehe einbrachte, ist eingebrochen. Die Produktionskosten sind wegen der Energiepreise seit Monaten am Steigen, gleichzeitig zeigen die Preise steil nach unten. Und ein Ende ist nicht abzusehen.

Partner-Inhalte
 
 
 
 
 
 
Stefan Barmettler HZ
Stefan BarmettlerMehr erfahren