LafargeHolcim steht offenbar vor einem Grosseinkauf: Der Schweizer Zementkonzern möchte dem japanischen Konzern Firestone die Geschäftseinheit Firestone Building Products abkaufen, wie die Agentur Bloomberg erfahren hat. Demnach sind Gespräche im Gang – schon diese Woche könnte ein Deal verkündet werden.

Firestone Building Products ist ein Bauzulieferer auf dem nordamerikanischen Markt. Eine Übernahme würde LafargeHolcim wohl mehr als 2,5 Milliarden Dollar kosten.

(bloomberg/mbü)