Die Masai Group International als Herstellerin der Gesundheitsschuhe und die Masai Marketing & Trading hatten 2012 Konkurs angemeldet. Das Konkursamt Winterthur beschloss kurz darauf den Notverkauf der Aktiven der zwei Firmen - bestehend aus Rechten und Warenbeständen - für 8,5 Millionen Dollar an den asiatischen Schuhkönig Andy Chaw.

Kein höheres Kaufangebot

Karl Müllers eigene Gesellschaft, die noch über einen Teil der Vertriebsrechte für die MBT-Schuhe verfügte, stellte in der Folge als Gläubigerin der beiden konkursiten Firmen bei der Zürcher Justiz ein Gesuch um Sistierung des Notverkaufs und der Ansetzung einer neuen Frist zur Unterbreitung eines höheren Angebots.

Das Zürcher Obergericht wies Müllers Beschwerde Ende 2012 ab. Es war zum Schluss gekommen, dass die Voraussetzungen für einen Notverkauf vorgelegen hätten. Zudem habe Müllers Firma selber nie ein höheres Kaufangebot unterbreitet, sondern sich nur willens gezeigt, die fraglichen Aktiven zum gleichen Preis zu erwerben wie Chaw.

Anzeige

Im vergangenen März hat das Bundesgericht die Beschwerde von Müllers Firma in letzter Instanz ebenfalls abgewiesen. In seinem Entscheid hält das Gericht unter anderem fest, dass es gegen Treu und Glauben verstösst, wenn die Beschwerdeführerin den Notverkauf als solchen anficht, selber aber gar kein höheres Angebot unterbreitet.

Höchstes Angebot von Chaw

Nach Ansicht der Richter in Lausanne ist weiter der von Chaw bezahlte Kaufpreis nicht zu beanstanden. In der Beschwerde war geltend gemacht worden, dass dieser nicht als fair gelten könne, da bereits die Marken-, Patent- und anderen Immaterialgüterrechte mit 50 Millionen Franken bilanziert gewesen seien.

Das Bundesgericht hält dem die verbindlichen Feststellungen des Obergerichts entgegen, wonach die eingegebenen Offerten vom Konkursamt sorgfältig geprüft worden seien und sich Chaws Angebot mit Abstand als das höchste erwiesen habe.

Die Sohlenkonstruktion MBT (Masai Barefoot Techologie) wurde 1996 von Müller entwickelt und simuliert das Gehen auf Naturboden, was Muskulatur, Gelenke und Stoffwechsel unterstützen soll.

(tke/aho/sda)