Der Jahresbeginn 2021 war geprägt von düsteren Corona-News. Homeoffice-Pflicht, Ladenschliessungen, Restaurants dicht. Das Schweizer Publikum hatte sich zu dieser Zeit bereits daran gewöhnt, Lebensmittel vermehrt online zu bestellen.  

Das war der Startpunkt für Migrolino, erstmals in den Delivery-Markt einzusteigen. Das Versprechen der Migros-Convenience-Tochter mit ihrem neuen Lieferdienst Hey Migrolino: Lebensmittel nach Online-Bestellung innert 60 Minuten auszuliefern.  

Auch interessant