Der Verwaltungsrat der Artemis-Holding von Investor Michael Pieper steht unter neuer Führung: Das Präsidium übernimmt Benoît Ludwig, Vizepräsidentin wird Nina Pieper. Der bisherige Präsident der Holding, Thomas Erb, hatte die Leitung 15 Jahre inne.

Ludwig war bisher Vizepräsident und ist seit 2010 im Verwaltungsrat. Nina Pieper gehört dem Gremium seit 2014 an, sie ist die Tochter von Michael Pieper.

«Wir bedanken uns bei Thomas Erb für seine langjährige, überaus wertvolle Arbeit und sein grosses Engagement als Verwaltungsratspräsident (..)» lässt sich Artemis-Chef Michael Pieper in der Mitteilung zitieren.

Die Artemis Gruppe umfasst den Küchenhersteller Franke, die Immobilienfirma Artemis Real Estate sowie die Mehrheitsbeteiligung am Berner Maschinenhersteller Feintool. Ebenfalls zu Artemis gehört die Beteiligungsgesllschaft Artemis Asset Management.

Die Holding beschäftigt in ihren Gesellschaften weltweit über 12'000 Mitarbeitende und erwirtschaftete im Jahr 2019 einen konsolidierten Umsatz von rund 3,2 Milliarden Franken.

(mbü)