Lisa A. Hook wird der nächsten GV der Partners Group zur Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen. Die amerikanische Managerin soll Mitglied des Risk & Audit Committee, des Nomination & Compensation Committee und des Investment Oversight Committee werden. 

Lisa Hook war von 2010 bis 2018 Präsidentin und CEO des IT- und Telekommunikations- und Analyseunternehmens Neustar (Umsatz: 1,2 Milliarden Dollar). Zuvor hatte sie unter anderem Managemenntpositionen bei AOL, Time Warner und Viacom inne.

Zugleich werden sich zwei Verwaltungsratsmitglieder am 13. Mai 2020 nicht mehr zur Wiederwahl stellen. Patrick Ward, Chairman UK und Middle East, tritt nach sieben Jahren als unabhängiges Verwaltungsratsmitglied zurück. Er wird der Partners Group aber als Senior Advisor erhalten bleiben und sich auf die Geschäftsentwicklung in Grossbritannien sowie im Nahen Osten fokussieren. 

Michelle Felman stellt sich nach vier Jahren als Mitglied des Verwaltungsrats ebenfalls nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung. Auch sie wird als Senior Advisor für Partners Group tätig bleiben, insbesondere im Immobilienbereich.

(PD — HZ)

Jetzt traden

Eröffnen Sie bei cash.ch ein Trading-Konto für 29 Franken pro Transaktion

Jetzt traden
Anzeige