Der Vermögensverwalter Partners Group sucht im Namen seiner Kunden weiter nach Investitionsmöglichkeiten. Jetzt habe man an der VSB Group, einem europäischen Entwickler für erneuerbare Energien, eine 80-prozentige Beteiligung erworben, teilte das Zuger Unternehmen mit.

Die VSB Group ist ein führender europäischer Entwickler, Eigentümer und Betreiber im Bereich erneuerbare Energien. Der übrige Unternehmensanteil verbleibt beim Gründer. Die Gruppe wurde 1996 gegründet und ist in der gesamten Wertschöpfungskette für erneuerbare Energien tätig.

Beheimatet in Dresden

Vom Hauptsitz in Dresden aus hat die VSB Group sich zu einer europäischen Plattform für erneuerbare Energien entwickelt und ist heute mit über 300 Mitarbeitern, 19 Niederlassungen und 10 Service Hubs in acht Ländern aktiv. Mit der Übernahme wurde zusätzlich Kapital für die Finanzierung des zukünftigen Wachstums bereitgestellt. Zum Volumen der Investition wurden keine Angaben gemacht.

(awp/tdr)