Bernhard Schweizer (38, Bild) verstärkt als Account Director das Beraterteam der c-matrix group. Schweizer bringe langjährige Kommunikationserfahrung in den Bereichen Investor Relations, Corporate Communications und Issues Management auf nationaler und internationaler Ebene mit, schreibt das Unternehmen aus Baar. Während der letzten acht Jahre war er Beratungsgruppenleiter und Mitglied der Geschäftsleitung bei der Peter Bütikofer & Company, Zürich. Zuvor war Schweizer Mitglied der Wirtschaftsredaktion der «Neuen Zürcher Zeitung». Schweizer hat 1989 an der HSG/Universität St. Gallen als Staatswissenschaftler abgeschlossen und seine Studien im Bereich International Management an der New York University/Leonard Stern School of Business ergänzt.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Karin Rodegra (Bild) verstärkt neu das Beratungsunternehmen Frei Kirchgessner Partner Communications AG, Zürich/Bern. Als Mitglied der Geschäftsleitung übernimmt sie ab sofort die Leitung eines Beratungsteams und den Ausbau des Health Care Bereichs. Die diplomierte PR Fachwirtin und Journalistin aus Deutschland lebt seit mehreren Jahren in der Schweiz und leitete vorher die Abteilung Public Affairs beim Pharmariesen Merck Sharp & Dohme-Chibret AG (MSD) in Glattbrugg.

Ernst Baumgartner (45, Bild) wurde neuer Stv. Geschäftsleiter des Innovationsunternehmens OFF Consult, Zürich. Der frühere stellvertretende Geschäftsführer und Verkaufsleiter von Interdiscount wird den Unternehmer und Geschäftsleiter Toni Lengen bei der Weiterentwicklung von Trends für das intelligente Büro der Zukunft verstärken und die Entwicklung und Realisierung von Konzern-Büroräumen mit modernsten Infrastrukturen für Arbeit, Konferenz, Pause und Regeneration in der Schweiz und im Ausland vorantreiben.

Christian Walsoe (51) ist neuer Partner der auf internationale Unternehmenskäufe und -verkäufe sowie damit zusammenhängende strategische Planungen und operative Umsetzungen spezialisierten Kurmann, Iseli & Partner AG, Zürich. Walsoe, ETH-Chemieingenieur und Insead-MBA, hat seine Laufbahn im Bereich Investitionsgüter-Marketing bei der Prognos begonnen und war dann langjährig im Bereich Controlling und Unternehmensplanung tätig, zuerst bei Von Roll und dann bei der Pflanzenschutz-Division der damaligen Ciba-Geigy, für welche er während drei Jahren Projektverantwortlicher im Bereich New Ventures war. Seit 1994 war Walsoe als VR und Mitglied der GL (zuletzt als CFO) für die Power Pulse Holding (Entwicklung, Herstellung und Vertrieb erneuerbarer Energiesysteme) mit Gesellschaften in der Schweiz, Deutschland, Österreich und USA tätig.

Georg Wübker (Bild) wurde zum Geschäftsführer des Zürcher Büros von Simon, Kucher & Partners Strategy & Marketing Consultants berufen. Er studierte Volkswirtschaft und Betriebswirtschaft. Seit sechs Jahren arbeitet Wübker als Berater bei Simon, Kucher & Partners.

Maria Luise Hilber, Ayda Ergez und Patrick Blum haben sich bei der KO AG Unternehmen für Marktauftritte für eine Namensänderung entschieden. Neu heisst die Firma Intosens AG, Zürich. Obwohl die Organisation gleich bleibt, hat sich eine Änderung in der Geschäftsleitung ergeben. Neu zeichnet Ayda Ergez (Bild) für die Geschäftsführung verantwortlich.

Jürg Wildberger, der frühere «Facts»-Chefredaktor und TV 3-Chef, ist neuer Geschäftsführer und Teilhaber (40%) der Voice Publishing AG. Die Telekommunikationsfirma hat sich auf die Infovermittlung per Telefon spezialisiert. Er steige jetzt nach seinen Engagements im Print- und TV-Bereich in den rasch wachsenden Markt der interaktiven Telekommunikation ein, teilt Wildberger mit. Die seit elf Jahren bestehende Rümlanger Firma Voice Publishing arbeitet mit Schweizer Medienhäusern und Netzbetreibern zusammen. Sie liefert beispielsweise Börseninfos per Telefon und SMS oder betreibt die Telefon-Infodienste 162 bis 164 (Wetter, Strassenverkehr, Sport).

Raoul D. Stöhlker (28, Bild) hat die Leitung der Stöhlker & Partner GmbH in Berlin übernommen. Er löst seinen Bruder Fidel S. Stöhlker ab, der das Unternehmen drei Jahre führte und als Senior Consultant wieder in die Schweiz zurückkehrt, wo er auch die Interessen deutscher Unternehmen in der Schweiz wahrnehmen wird.

Beat Imwinkelried (36, Bild) wurde durch den VR der Auto-Interleasing AG zum neuen Gesamtleiter des ältesten Flottenmanagement-Anbieters der Schweiz ernannt. Der Diplomingenieur ETH mit MBA am IMD Lausanne tritt die Nachfolge von Josef Imwinkelried an, der weiterhin als Präsident dem VR vorstehen wird.

Hans Peter Dürr verstärkt die im Entertainment und in der Gastronomie tätige Freddy Burger Management-Gruppe (FBM). Dürr nimmt Einsitz in der FBM-Geschäftsleitung und übernimmt dort die Gesamtverantwortung für den Bereich Gastro- und Hotelmanagement. Dürr bringt eine breite Führungserfahrung in leitenden Positionen bei Mövenpick Hotels, Swissôtel und zuletzt als COO bei Radisson SAS Hotels in Brüssel mit. Hugo Mauchle, der zusammen mit Freddy Burge in den letzten 25 Jahren die Nightlife- und Gastronomiebetriebe aufgebaut hat, wird weiterhin für diesen Bereich verantwortlich sein.

Peter Matter wird vom VR der Lonza Group an der GV vom 26. März 2003 zur Wahl in den VR vorgeschlagen. Matter war nahezu 30 Jahre bei F.-Hoffmann-La Roche in Basel, zuletzt als Chief Treasurer, tätig. Er verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Finanzen sowie Industrie und ist seit 2000 VR der Ems-Chemie Holding AG.

Stefan Züger (40) ist neuer Leiter PR/Kommunikation von Scout24 Schweiz in Flamatt. Scout24 Schweiz unter deren Dach die Online-Marktplätze aus den Branchen Auto, Immobilien, Job und Partnerschaft vereint sind will ihre Medienaktivitäten besser koordinieren und verstärken. Züger ist seit 15 Jahren in der Kommunikationsbranche tätig (General Motors Suisse, Saab Automobile Schweiz, Schweizer Hotelier-Verein sowie Kümmerly+Frey). 2000 hatte er sich selbstständig gemacht.

Silvia Behofsits (39, Bild) ist neue Leiterin Kommunikation der Zürcher Hochschule Winterthur ZHW. Sie war zuletzt stellvertretende Leiterin Corporate Communications beim Kuoni-Konzern. Von September 2002 bis Januar 2003 betätigte sie sich als selbstständige Kommunikationsberaterin. Behofsits hat die Nachfolge von Ursula Hasler angetreten, die sich wieder vermehrt der Lehre und Forschung widmet.

Hans-Jörg Leuzinger heisst der neue Präsident des Schweizerischen Reisebüro-Verbandes (SRV). Die Generalversammlung wählte ihn zum Nachfolger von Urs Bauer. Leuzinger ist Geschäftsleiter und Mitinhaber von BSR Reisen Erlenbach ZH und Rüti ZH.

Marc Mosimann (34) hat von Wilfried Blum die Geschäftsleitung des Verbandes e'mobile übernommen. Gleichzeitig wechselt die Geschäftsstelle von Zürich nach Bern. Mit Mosimann konnte der Verband e'mobile einen Geschäftsleiter verpflichten, der mehrere Jahre im Marketing von Elektrofahrzeugen tätig gewesen ist.

Helga Geistanger (50, Bild) ist zur Geschäftsführerin der TUI Service AG in Altendorf bestellt worden. Geistanger war seit 1976 für die TUI Service AG tätig. 1998 wurde ihr die Leitung für die Regionen Italien, Frankreich, «erdgebundene Länder» und Far West übertragen. Die TUI Service AG ist die weltweite Reiseleiterorganisation der TUI AG und betreut mit 1500 Mitarbeitenden 2,7 Mio Gäste in über 100 Ländern.

Jörg Ahrens (24, Bild) ist neuer Geschäftsführer der Versandbuchhandlung buch2000 mit Sitz in Obfelden bei Zürich. Er löste Franziska Sykora ab, die seit 1988 die Buchhandlung führte. Ahrens wirkte zuvor bei der Verlagsauslieferung Balmer in Zug in den Bereichen Vertrieb, Internet und Werbung. buch2000 ist eine Versandbuchhandlung, die als Genossenschaft eingetragen ist und seit über 30 Jahren existiert (Umsatz 1 Mio Fr.).