1. Home
  2. Unternehmen
  3. Rating-Abstufung: Spaniens Banken in Sippenhaft

Unternehmen

Rating-Abstufung: Spaniens Banken in Sippenhaft

Neues Ungemach für Spanien: Das Banken-Rating wurde herabgestuft. (Bild: Keystone)

Die Ratingagentur Standard & Poor's hat die Kreditwürdigkeit von zehn spanischen Banken herabgestuft - darunter auch die der Grossbanken Banco Santander und BBVA.

Veröffentlicht am 11.10.2011

Die Ratingagentur Standard & Poor's hat sich die Banken Spaniens vorgeknöpft. Am Dienstag stufte S&P die Kreditwürdigkeit von zehn Instituten ab und drohte damit, dass dies auch bei vier weiteren Häusern geschehen könnte.

Das dürfte für weiteren Druck auf die angeschlagene spanische Wirtschaft sorgen. Darunter sind auch die beiden börsennotierten Grossbanken Banco Santander und BBVA. Beide Geldhäuser haben nun ein «AA-»-Rating, die viertbeste Stufe bei S&P.

Die Ratingagentur begründete den Schritt damit, dass die Institute unter dem eingetrübten Immobilienmarkt und den aktuellen Turbulenzen auf den Finanzmärkten einen schwierigen Stand haben. Zudem belaste die allgemeine wirtschaftliche Situation in Spanien die Institute.

(vst/awp)

Anzeige