Ricola ist in der Schweiz die Marke mit dem grössten Renommee. Damit erzielt der Kräuterbonbon-Hersteller nach 2019 wieder das beste Resultat der vom Beratungsunternehmen Farner erstellten «Brand Reputation Study 2021».

Auf den weiteren Plätzen folgen die Migros, der TCS, Lindt & Sprüngli sowie der Luxusuhrenhersteller Rolex. Das wichtigste Resultat der am Freitag publizierten Untersuchung sei, dass die grosse Mehrheit der renommierten Marken und Unternehmen sich während der Pandemie als gute Krisenmanager und verlässliche Stützen erwiesen hätten. Dadurch hätten sie ihre Reputation weiter gestärkt, heisst es.

Anzeige

Lindt vom Thron gestossen

Im letzten Jahr hatten noch Lindt & Sprüngli, Coop und Landi die Liste angeführt. Trotz der einzelnen Rang-Verschiebungen erweise sich die Gruppe der stärksten Brands aber als stabil. So seien etwa Marken wie Ricola, Migros, Coop, Lindt & Sprüngli, Rolex aber auch Zweifel schon seit längerem auf den vordersten Rängen.

Den Angaben zufolge wurden für die Studie 2500 Personen in der Schweiz zur Reputation von über 100 Unternehmen aus 13 verschiedenen Branchen befragt. Mit Blick auf Unternehmen, die an der Schweizer Börse Six kotiert sind, finden sich ausserdem Emmi, Swatch, Sulzer, SGS und Geberit unter den Top 25.

(awp/mbü)