Beim Immoblienentwickler und Hotelkonzern Orascom DH kommt es zu einem Machtwechsel. So wird VR-Präsident und Mehrheitsaktionär Samih Sawiris an der nächsten Generalversammlung sein Amt und die Kontrolle an seinen Sohn Naguib Sawiris übergeben, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilt. Er werde aber dem Unternehmen weiterhin als Berater zur Verfügung stehen.

Nach 30 Jahren bei Orascom DH sei es Zeit, sich auf das nächste Kapitel zu fokussieren, lässt sich Samih Sawiris in der Mitteilung zitieren. Sein Sohn Naguib bringe das Rüstzeug mit, um die Gesellschaft zusammen mit CEO Omar El Hamamsy in die Zukunft zu führen.

Auch interessant

Ziel: Branchenführer in der Entwicklung von Destinationen

Derweil bleibt Samih Sawiris Hauptaktionär und VR-Präsident bei Andermatt Swiss Alps. Orascom DH hält einen Anteil von 49 Prozent am Unternehmen und die Mehrheit ist in Privatbesitz von Samih Sawiris.

Er werde sich darauf konzentrieren, Orascom DH zu seiner früheren Prosperität zurückzuführen und das Unternehmen als Branchenführer in der Entwicklung von Destinationen zu etablieren, so Naguib Sawiris in der Mitteilung.

Naguib Sawiris, von dem noch kaum Bilder zirkulieren, war auf der «Under 30»-Liste von «Forbes», wo er als Gründer von Yup.com, einer App für Mathematik-Tutoren vorgestellt wird.

(awp | gku)