Egon Zehnder hat sein Geschäft im letzten Jahr massiv ausgeweitet – der Umsatz des Zürcher Headhunters stieg um zehn Prozent auf 738 Millionen Franken. Die Erlöse erhöhten sich in allen Geschäftsregionen und -felder.

Egon Zehnder unterstützt Unternehmen unter anderem bei der CEO-Nachfolgeplanung oder bei der Weiterentwicklung von Führungspersönlichkeiten. Derzeit zählt Egon Zehnder total 460 Berater. Seit Anfang Jahr wird das Unternehmen mit Jill Ader von einer Frau präsidiert. Auch das operative Geschäft steht mit CEO Edilson Camara seit Kurzem unter neuer Leitung.

(mbü)