Die Swatch Group ist nicht nur der grösste Uhrenhersteller der Schweiz, sondern auch eine wichtige Lieferantin für Uhrwerke und Einzelteilen für Uhrwerke. Die Swatch-Tochter ETA mit Sitz in Grenchen beschäftigt rund  rund 8'000 Angestellte und gilt neben dem zweitgrössten Volumenhersteller Sellita weltweit als Marktführerin bei der Herstellung von Uhrwerken.

Nur wenige Uhrenmarken  wie Rolex, Patek Philippe,  Zenith, Nomos oder Jaeger-LeCoultre sind überhaupt in der Lage, komplette eigene Werke produzieren. Doch selbst diese greifen teilweise auf Teile von der Swatch Group zu. Insbesondere ein Schlüsselbauteil jeder mechanischen Uhr, die  Spiralfeder, welche die Uhr taktet, stammt bei vielen Marken von der Swatch Group.