1. Home
  2. So sieht der neue Hauptstadtflughafen in Peking aus

Luftfahrt
So sieht der neue Hauptstadtflughafen in Peking aus

Beijing Daxing International Airport

Beijing Daxing International Airport: In fünf Jahren aus dem Boden gestampft.

Quelle: Keystone

Am 30. September wird der Beijing Daxing International Airport eröffnet. In dieser Woche fanden vier Testflüge statt.

Veröffentlicht am 14.05.2019

Der neue Hauptstadtflughafen in Peking wird für die Eröffnung fit gemacht. Am Montag fanden vier Testflüge der chinesischen Fluggesellschaften Air China, China Eastern Airlines, China Southern Airlines und Xiamen Airlines statt. Ein erster Testflug hatte bereits im Januar stattgefunden.

Anzeige

Die Arbeiten an Pekings zweitgrösstem Zivilflughafen sollen am 30. Juni abgeschlossen werden. Die Eröffnung des Airports erfolgt am 30. September. Zunächst ist er auf eine Kapazität von 45 Millionen Passagieren ausgelegt. Mit späteren Erweiterungen soll der Beijing Daxing International Airport am Ende der grösste Flughafen der Welt sein.

China Southern Airlines

Airbus A380 von China Southern Airlines auf dem neuen Hauptstadtflughafen.

Quelle: Keystone

Die Planung des Airports übernahm der englische Stararchitekt Norman Foster. Das riesige Hauptterminal wurde von Zaha Hadid Architects gestaltet. Durch den neuen Flughafen soll die steigende Nachfrage der Bevölkerung nach Luftreisen befriedigt und der Beijing Capital International Airport entlastet werden.

Seit dem Spatenstich im Dezember 2014 werden bei der Eröffnung keine fünf Jahre vergangen sein. Zum Vergleich: Der deutsche Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg (BER) ist seit 2006 im Bau. Die Eröffnung erfolgt frühestens im Oktober 2020.

(gku)

CHINA BEIJING DAXING INTERNATIONAL AIRPORT

Bauarbeiten im Hauptterminal: Das Design stammt von Zaha Hadid Architects.

Quelle: Keystone