Toft berichtet direkt an Diego Aponte, Präsident der MSC-Gruppe, und Gianluigi Aponte, Gründer und Vorsitzender der MSC-Gruppe.
 
In seiner Rolle als CEO beaufsichtigt Soren Toft das globale Frachtgeschäft von MSC, einschliesslich der Ozeandampfer und Logistik. Er wird auch Mitglied des Vorstands von Terminal Investment Ltd (TiL) sein, dem Terminalgeschäft, das sich ebenfalls im Besitz von MSC befindet.

Kommt von Maersk

Soren Toft kommt von Maersk zu MSC, wo er seit 2013 als Chief Operating Officer und später als Mitglied des Vorstands tätig war. Seine langjährige Karriere in der Schifffahrt über mehr als zwei Jahrzehnte und seine umfassende Erfahrung in Führungspositionen würden den Frachtgeschäften von MSC einen «erheblichen Mehrwert bringen», schreibt das Unternehmen aus Genf.
 
Diego Aponte kommentiert den Start von Toft: «Mit seiner Erfahrung in Führungspositionen bei Maersk und seinem umfassenden Verständnis für die Zukunft der Versorgungskette in der Containerschifffahrt.» Er sei die ideale Besetzung, um MSC in die Zukunft zu führen – aufbauend auf der Strategie, die MSC in den fünf Jahrzehnten zu einem wachsenden Erfolg gemacht hat».
 
(tdr)