Dem Schweizer Startup Aktiia mit nur dreissig Mitarbeitenden ist es gelungen, den Tech-Giganten Apple mit 147’000 Mitarbeitenden zu überholen. Das Medtech-Unternehmen aus dem Uhren- und Feinmechanik-Zentrum Neuenburg hat ein elektronisches Blutdruckmessgerät auf den Markt gebracht, das von Medizinern und in Spitälern, bei Patienten sowie von Heimelektronik-Fans eingesetzt werden kann. Ohne Manschette, ein Armband genügt.

Das ist etwas, das Apple gerne hätte, bis jetzt im Massen- und Verbrauchermarkt aber nicht hinbekommen hat.