Das dürfte es in der Schweizer Teppichetage wohl noch nie gegeben haben: Unboss Vas Narasimhan baut bei Novartis 700 Stellen im Management ab. Gut die Hälfte der Stellen des im Mai angekündigten Fitnessprogramms betrifft damit Kaderleute. Ein Aderlass sondergleichen.

Der Abbau beim Management ist die Folge einer gewaltigen, weltweiten Reorganisation. Novartis leistete sich bis jetzt den Luxus zweier Pharmaorganisationen, eine für Krebsmedikamente und eine für alle anderen Therapiefelder wie Augenheilkunde, Neurologie oder Herzkreislauf.

Auch interessant