1. Home
  2. Unternehmen
  3. Swiss Life steigt bei Megaprojekt The Circle ein

Beteiligung
Swiss Life steigt bei Megaprojekt The Circle ein

Mega-Projekt «The Circle»: Nun steigt Swiss Life als Grossinvestor ein. (Bild: Keystone)

Der Versicherer Swiss Life wird Mitinvestor beim Grossvorhaben «The Circle» am Flughafen Zürich. Die Eröffnung des Milliardenprojekts ist für 2018 vorgesehen.

Veröffentlicht am 18.12.2013

Der Flughafen Zürich hat für die Finanzierung des Grossprojekts «The Circle» mit der Versicherungsgesellschaft Swiss Life einen Mitinvestor gefunden. Mit den heute unterschriebenen Verträgen sei ein weiterer Meilenstein für die Realisierung erreicht worden, teilt die Flughafenbetreiberin am Mittwoch mit. Die Flughafen Zürich AG wird zum Zeitpunkt des Baubeginns mit 51 Prozent und Swiss Life mit 49 Prozent am Immobilienprojekt beteiligt sein.

Die Sicherstellung der Finanzierung von «The Circle» sei eine der zwingenden Voraussetzungen für die nachgelagerte Auslösung des Projektes, so die Meldung. Der Entscheid zur Realisierung werde Ende 2014 gefällt, wobei dieser insbesondere an eine ausreichende Vorvermietungsquote sowie an ein Investitionskostendach gekoppelt sei.

Die bauliche Planung schreite plangemäss voran, heisst es weiter. Die gesamten Investitionskosten würden, wie bereits bekannt, etwa eine Milliarde Franken betragen. Die Eröffnung ist für 2018 vorgesehen, wobei erste Gebäudeteile bereits 2017 fertig sein würden. In Gehdistanz zu den Terminals ist ein Dienstleistungszentrum mit einer Fläche von 200'000 Quadratmetern vorgesehen. In Hotels, Restaurants, Büros sowie Veranstaltungs- und Gesundheitsangeboten sollen rund 3000 neue Arbeitsplätze entstehen.

(awp/moh)
 

Anzeige