Ein neuer Manager stösst zur Swiss: Tamur Goudarzi Pour wird Chief Commercial Officer (CCO) der Fluggesellschaft. Derzeit verantwortet der Deutsch-Iraner die «Group Airline Sales The Americas» bei der Lufthansa. Bei der Swiss wird der 48-Jährige als CCO auch den Bereich «Revenue Management und Distribution» leiten. Der aktuelle Swiss-CCO Markus Binkert wechselt zur Lufthansa. Er wird CCO des Lufthansa-Hubs in München und übernimmt zusätzlich die Prozessverantwortung für das Marketing der gesamten Lufthansa Gruppe.

Die Swiss erweitert überdies ihre Geschäftsleitung mit zwei neuen Mitgliedern. Thomas Frick, Accountable Manager für den Flugbetrieb, sowie Personalchef Christoph Ulrich nehmen im Führungsgremium Einsitz. Die Aufstockung passiert in Vorbereitung auf das angestrebte Wachstums und den damit verbundenen operativen Herausforderungen. «Mit diesen wichtigen personellen Entscheiden und der Einführung einer erweiterten Geschäftsleitung ist Swiss sehr gut aufgestellt, um den Erfolgspfad weiter zu beschreiten», sagt Swiss-Präsident Reto Francioni.

(mbü)