Das Zahlen mit Maestro-Karte ist derzeit mancherorts nicht möglich. Der Grund sind Netzwerkstörungen beim Schweizer Zahlungsabwickler Six Payment Services.

«Punktuell haben wir Netzwerkstörungen. Es kann zu Ausfällen», sagte Six-Sprecher Stephan Meier gegenüber der Nachrichtenagentur sda. Er bestätigte damit eine Meldung des Online-Portals Blick.ch. Man arbeite mit Hochdruck daran, das Problem zu beheben, sagte Meier. Wie lange dies dauern wird, sei nicht klar.

(sda/gku/mbü)