Elon Musk ist ein Mann mit Visionen, die so gross sind, dass Investoren bereits mehrere Milliarden in das Unternehmen Tesla gepumpt haben. Seit 2008 verdient die Firma kein Geld mehr und lebt vom Kapitalmarkt.

Dass sich dies bald ändert, ist unwahrscheinlich, denn Experten bezweifeln, dass das Tesla Modell 3 im Jahr 2018 für 35'000 Dollar auf den Markt kommen wird.

Menschen auf den Mars bringen

Auch Solarcity, ein weiteres Musk-Unternehmen welches unauffällige Solardächer produziert, schreibt rote Zahlen. Die einzige Firma, welche Musk Geld einbringt ist Spacex.

Die Weltraumfirma stellt wiederverwendbare Raketen her, welche die Kosten von Satellitenstarts massiv reduzieren sollen. Aber auch hier ist seine Vision noch grösser, sein Ziel ist es im Jahr 2025 die ersten Menschen auf den Mars zu schicken.

Bei solch grossen Projekten, stellt sich die Frage, wie Elon Musk Investoren findet, obwohl zwei seiner Unternehmen seit Jahren rote Zahlen schreiben. Antworten dazu, erfahren Sie im Video.

Anzeige

(btl)