Wegen des Ukraine-Kriegs haben sich viele Unternehmen aus Russland zurückgezogen und sich öffentlich gegen den Aggressor Russland ausgesprochen. Firmen, die warteten oder nicht reagierten, gerieten in Kritik. 

Diese Entwicklung zeigt: Unternehmen sind keine neutrale Instanz. Sie müssen einem ethischen Leitfaden folgen, um in schwierigen Situationen konsistent handeln und ihre Aktionen rechtfertigen zu können.

Auch interessant