Hans-Ulrich Lehmann hat es im Handy-Markt zu Vermögen gebracht. Derzeit ist der bekannte Zürcher Unternehmer, Eishockey-Liebhaber (EHC Kloten) und SVP-Politiker unter anderem als Event-Veranstalter tätig: Er betreibt seit Anfang 2017 die Eventhalle Samsung Hall in Dübendorf. Nun hat er sich von seinen Anteilen an der Halle getrennt. Zu den neuen Eigentümern gehört Peter Habegger.

Wegen Lehmanns Abgang wird die Halle spätestens Anfang 2022 umgetauft: Der Techhersteller Samsung gab das Sponsoring aus «strategischen Gründen» auf, wie es in der Mitteilung heisst.

(mbü)