Die Versandapotheke Zur Rose expandiert in Spanien und übernimmt die dortige Marktplatz-Plattform Promofarma. Das Unternehmen mit Sitz in Barcelona vertreibt auf elektronischem Weg apothekenübliche Produkte aus den Bereichen Gesundheit, Kosmetik und Körperpflege, wie Zur Rose am Donnerstag mitteilte.

Promofarma steigert im Geschäftsjahr 2017 den Umsatz um 50 Prozent auf rund 19 Millionen Euro und auch im laufenden Jahr ist das Wachstum gemäss der Mitteilung stark. Zur Rose sieht in diesem Expansionsschritt ein Sprungbrett für die internationale Ausbreitung der Gruppe, sowohl grenzüberschreitend als auch durch die Aufnahme neuer Partner in anderen Ländern.

Die Transaktion soll ungefähr Mitte September abgeschlossen werden. Über die finanziellen Aspekte wurde Stillschweigen vereinbart.

(sda/mbü)

Anzeige