Die Negativschlagzeilen zur Migros reissen nicht ab. Am Dienstag gab der orange Riese den Abbau von weiteren 415 Vollzeitstellen bekannt. Doch zumindest beim Umsatz im Detailhandel war die Migros auch 2023 die Nummer eins im Land, wie die Rangliste des Markforschungsinstituts GfK zeigt.

13,2 Milliarden Franken setzten alleine die Migros Supermärkte im letzten Jahr um, 2,5 Prozent mehr als 2022. Die zweitplatzierten Coop-Supermärkte wuchsen um 2,4 Prozent auf 11,8 Milliarden Franken.

Partner-Inhalte
 
 
 
 
 
 
Gabriel Knupfer
Gabriel KnupferGabriel Knupfer ist Redaktor Wirtschaft-Desk bei Blick und arbeitet seit zehn Jahren für die Handelszeitung.Mehr erfahren