Zürich, London, New York, Hongkong, Los Angeles. St. Moritz, Gstaad, Monte-Carlo: Das sind nur acht Orte, an denen Hauser & Wirth mit Galerien vertreten ist. Dazu kommen ein Verlag, ein Museum für Eduardo Chillida im Baskenland, ein Kunstbauernhof im englischen Somerset – wo die Galeristen Iwan und Manuela Wirth mit ihren Kindern auch leben.

Und die neueste Liegenschaft wurde am 17. Juli 2021 eröffnet: ein völlig dem ganzheitlichen Kunsterlebnis gewidmetes Inselchen im Naturhafen der menorquinischen Hauptstadt Mahón.