Sie gehört zu den schönsten Frauen im Land. Und ist seit ihrer Ernennung zur Moderatorin der TV-Show «Musikantenstadl» auch in Deutschland und Österreich stark gefragt. Die Sängerin Francine Jordi (37) hat von der deutschen Erotik-Bibel «Playboy» eine Offerte erhalten, die sie von einer ganz anderen Seite zeigen soll: nackt!

«Francine Jordi ist eine sehr attraktive und erfolgreiche Sängerin und Komponistin, die wir und auch viele Fans sehr gerne auf unserem ‹Playboy›-Titel sehen würden», heisst es in der schriftlichen Anfrage, die Sonntagsblick vorliegt.

«Grosse Ehre»

Doch was hält die Bernerin davon, sich für das Männermagazin erotisch ablichten zu lassen? «Irgendwie ist dieses Angebot ja eine Ehre», sagt Jordi. «Aber nach 18 Jahren als Sängerin und Moderatorin muss ich nun nicht mehr unbedingt die Branche wechseln. Also: nein danke!»  

(dbe)