Im Schwimmbad Frick AG ist es am frühen Montagabend zu einer Schlägerei unter Familienangehörigen gekommen. Drei Erwachsene und zwei Kinder wurden danach vorsorglich zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Gemäss Polizeiangaben war ein 28-jähriger Mann im Schwimmbad seiner gleichaltrigen Ex-Frau und ihren beiden Kindern begegnet. Dabei kam es zu einem Streit, bei dem der Mann und sein 26-jähriger Bruder tätlich wurden.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Auf der Seite der Ex-Frau griffen deren Schwager und die Schwester ins Geschehen ein. Dabei entbrannte eine wilde Auseinandersetzung, bei der Fäuste und Stühle eingesetzt wurden. Der Bademeister, das Personal und Badegäste konnten die Auseinandersetzung beenden.

Die Polizei nahm den Ex-Mann und seinen Bruder als mutmassliche Aggressoren fest. Beide befinden sich derzeit für weitere Ermittlungen in Haft.

(vst/chb/sda)