Die für den heutigen Dienstag angesetzten Gespräche über Vergütung und Prämien seien am Montag abgesagt worden, berichteten darüber informierte Personen. Betroffen seien hauptsächlich Mitarbeitende im Range des Managing Director oder Director.

Neue Termine für die Gespräche dürften dem Vernehmen nach in den nächsten Wochen angesetzt werden. Die Boni werden normalerweise Ende Februar gezahlt. Eine Credit-Suisse-Sprecherin lehnte eine Stellungnahme ab.

Partner-Inhalte
 
 
 
 
 
 
HZ Banking-Newsletter
Karin Bosshard, Chefredaktorin HZ Banking und ihr Team von Bankenexperten liefern Ihnen die Hintergründe zu Themen, welche die Schweizer Bankenszene bewegen. Jeden Tag (werktäglich) in Ihrem E-Mail-Postfach. Jetzt anmelden und unseren exklusiven Guide zu Lohn- und Vergütungsfragen erhalten.
HZ Banking-Newsletter

Verspätungen bei der Auszahlung von Boni sind oft unangenehm, da viele Banker sie zumindestens teilweise nutzen, um Steuerforderungen zu begleichen.

Im Investmentbanking der Credit Suisse sorgen bereits die Pläne der Bank für Verunsicherung, den Bereich unter dem Namen Credit Suisse First Boston auszugliedern.

(bloomberg/rul)

Unser Podcast zum Thema

Alle weiteren Folgen von «Handelszeitung Insights» finden Sie hier.