Nadia Riepenhausen ist seit über 17 Jahren in verschiedenen leitenden Kommunikationsfunktionen tätig. Zu GenTwo kam sie von der Adecco Group, wo sie die Kommunikation für das Chief Digital IT Office verantwortete. Dort spielte sie eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung einer Multi-Stakeholder-Kommunikationsstrategie, die die ehrgeizigen Ziele der digitalen Transformation des Unternehmens unterstützte.

Partner-Inhalte
 
 
 
 
 
 

Vor ihrer Tätigkeit bei Adecco war Nadia Riepenhausen Vice President, Group Internal Communications bei der Credit Suisse, wo sie Kommunikationskampagnen leitete, die das Engagement der Mitarbeitenden für wichtige Unternehmensinitiativen förderten und die Geschäftsstrategie unterstützten. Darüber hinaus war sie als Vice President, Social Media bei der Credit Suisse für die Social-Media- und Content-Kampagnen über die globalen Kanäle des Unternehmens sowie für die entsprechenden Kampagnen der Credit Suisse am World Economic Forum verantwortlich. Vor ihrem Umzug in die Schweiz vor 14 Jahren lebte und arbeitete Nadia Riepenhausen in Südafrika, wo sie verschiedene Positionen im Bereich PR und Werbung innehatte.

Nadia Riepenhausen hat einen Master of Arts in Medien, Kommunikation und Public Relations der Universität Leicester. (pd/hzb/pg)
 

HZ-Banking-Newsletter
Karin Bosshard, Chefredaktorin von HZ Banking, und ihr Bankenexpertenteam liefern Ihnen die Hintergründe zu Themen, welche die Schweizer Bankenszene bewegen. Jeden Tag (werktäglich) in Ihrem E-Mail-Postfach. Jetzt anmelden und unseren exklusiven Guide zu Lohn- und Vergütungsfragen erhalten.
HZ-Banking-Newsletter