Keine Weiterverwendung ­per­sönlicher Daten, Ende-zu-­Ende-Verschlüsselung und eine nachvollziehbare Quelle – das sind die drei wichtigsten Sicherheitskriterien für Apps.

Besonders in Homeoffice-Zeiten gilt es, darauf zu achten und den Schutz sensibler Unternehmensinterna nicht zu riskieren. Hier sind Alternativen zu Homeoffice-Tools wie Zoom, Slack und Google Docs – sieben davon aus der Schweiz!