Seit sieben Jahren führt Felix Richterich den Bonbonhersteller Ricola im Doppelmandat als Präsident und CEO. Nun beschränkt sich der 60-Jährige ab Anfang Mai aufs Präsidium. An seiner Stelle wird Thomas P. Meier neuer Unternehmenschef.

Meier leitete bislang Franke Coffee Systems, eine Division der Schweizer Franke Gruppe. Der 48-jährige Bülacher verfügt über jahrelange Führungserfahrung in verschiedenen Positionen in der Lebensmittelindustrie. Neuer Vizepräsident von Ricola wird Raphael Richterich, wie die «Handelszeitung» bereits letzte Woche gemeldet hat. Der 34-Jährige war bislang Marketingchef des Unternehmens. Seine Aufgabe hat nun Eva Richterich übernommen.

(mbü)