Das «Green Business CEO Rating» bewertet erstmals nicht nur die Nachhaltigkeitsperformance der Konzerne, sondern zudem Know-how, Fähigkeit und Einstellung der CEOs zum Thema.
Zuoberst auf der Rangliste steht Christian Mumenthaler, CEO Swiss Re. Platz 2 belegt der Migros-Chef Fabrice Zumbrunnen, gefolgt von Novartis-CEO Vas Narasimhan. Die Idee für das «Green Business CEO Rating» stammt von der Initiative «Green Business Switzerland».

Dies ist ein BILANZ-Artikel

Weitere Artikel der BILANZ finden Sie auf der Übersichtsseite.

Dahinter stehen die Schweizerische Umweltstiftung und der Verein Go for Impact mit Mitgliedern wie Economiesuisse und Swissmem. Realisiert worden ist es von den Wissenschaftlern des Institute for Business Sustainability (IBS) in Luzern in einem mehrstufigen Prozess: Untersucht und bewertet worden sind erstens 56 grosse Schweizer Konzerne und ihre Nachhaltigkeitsleistung und dann zweitens die CEOs der nachhaltigsten Firmen.

Anzeige

Das letzte Wort hatte eine hoch dotierte Jury. Das erklärte Ziel dieses Ratings: Das Thema Nachhaltigkeit endlich von der Pflicht auf das Level Chance zu heben – mit Vorbildern.
Das Fazit vorweg: Selbst für die Top-5-CEOs gibt es noch vieles besser zu machen.