Die gute Verfassung der Aktienmärkte hat manchen Börsenstar hervorgebracht. Doch je höher die Kurse steigen, desto unruhiger werden jene Anleger, die Überflieger im Portfolio halten. Viele Leseranfragen erhalte ich denn auch zu den Aktien-Starlets: halten, dazukaufen, verkaufen?

Vor allem Sika bewegt die Gemüter. Was Wunder, hat doch kein anderer Titel langfristig besser abgeschnitten. Über die letzten zwei Dekaden legten die Aktien gegen das Dreissigfache an Wert zu. Und seit meiner Kaufempfehlung vor eineinhalb Jahren gewannen die Valoren immerhin noch 90 Prozent. Bei einer solchen Hausse ist eines klar: Wer frühzeitig auf die Aktien gesetzt hat, sollte zumindest einen Teil der Gewinne realisieren.