Wonderwoman Serena Williams (40, Mutter, Ehefrau, 23-fache Grand Slam-Siegerin, Unternehmerin, Designerin und gemäss «Forbes» 260 Millionen Dollar schwer) beendet ihre Tenniskarriere – höchstwahrscheinlich nach den US Open. Jedenfalls hat sie nach ihrem Sieg neulich in Toronto die Frage, was sie noch immer motiviere lachend mit «es gibt ein Licht am Ende des Tunnels und dem komme ich näher» quittiert. In der Septemberausgabe der Vogue sagte sie, «ich entwickle mich weg vom Tennis und hin zu Dingen, die für mich ebenso wichtig sind.» 

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Insbesondere für die Luxusuhrenmarke Audemars Piguet aus Le Brassus ist Williams mit ihren über 15 Millionen Followers auf Instagram und 7,4 Millionen auf Facebook fraglos die wichtigste Markenbotschafterin. Seit 2014 ist bei der Marke an Bord und hat seither unzählige Royal-Oak Modellen und auch der erst 2019 eingeführten Code 11.59-Kollektion zu grossen Auftritten verholfen – nicht nur auf dem Tennis Court, sondern auch auf dem Roten Teppich der Met Gala.

Da inszenierte sie 2019 zusammen mit ihrem ihrem Mann, Alexis Ohanian, Partnerlook am Handgelenk: Sie trug eine diamantbesetzte Royal Oak und er einen Code 11.59 Automatik Chronographen. In der aktuellen Marken-Kampagne ist Williams der Star und drei herausragende APs in der Nebenrolle: Die Code 11.59 in 18-Karat Weissgold und über und über besetzt mit Diamanten, 1085 an der Zahl. Dann eine Royal Oak Autmoatik, 18-Karat Roségold und einem Zifferblatt mit kakigrüner Grand Tapisserie und last but not least die Royal Oak mit regenbogenschillernden Details auf dem Zifferblatt created by Carolina Bucci. 

BILANZ Watches Newsletter abonnieren
Erhalten Sie jeden Freitagnachmittag unseren BILANZ Watches Newsletter und erfahren Sie alles über aussergewöhnliche Zeitmesser, die Macherinnen und Macher hinter den Marken, Branchengeflüster und Trends.
BILANZ Watches Newsletter abonnieren

Audemars Piguet hat den Rücktrittsentscheid von Williams nicht offiziell kommentiert, sondern nur mit  – «everyone is still on holidays» auf die Frage reagiert, wie es nun weiter gehen soll. Gefragt haben wir mehr der Ordnung halber. Denn eine wie Williams werden die Marketingstrategen nicht ziehen lassen, zudem sie offenbar das eigene Selbstverständnis perfekt präsentiert, was auf der AP-Homepage entsprechend gefeiert wird. Da steht: «Sie ist eine Frau, die viel verändert» und «ihre unermüdliche Tatkraft, ihre Leidenschaft und ihre unkonventionelle Art, sich über starre Grenzen hinwegzusetzen – all das deckt sich mit den Werten von Audemars Piguet.»