Der eine mag die Sachen des anderen: Julien Tornare, Chef von Zenith, die Skikleider von Fusalp. Und Alexandre Fauvet, Chef von Fusalp, die Uhren von Zenith. Et voilà!

Entstanden ist die Zenith x Fusalp-Capsule-Collection. Sie besteht aus markant designten Teilen – schwarzen und weissen Uhren zu schwarzen Skidresses mit Couture-Appeal. Fusalp feiert mit der Kollaboration das 70-jährige Firmenjubiläum. Zenith feiert damit einmal mehr den Mut, Gewohntes mit Ungewohntem zu beleben. 

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Die beiden Marken haben mehr gemeinsam, als als die gegenseitige Sympathie der beiden Chefs: Savoir-Faire und Innovationsgeist zum Beispiel und dann dieser Ehrgeiz, gross rauszukommen: Fusalp ist mit perfekten Schnitten, hypermodernen Materialien und Fertigungstechniken dabei, den Jet Set auf der Piste zu erobern. Und Zenith hüpft mit Handwerkskunst, Stil, höchster Präzision und Out-of-the-Box-Denken von Erfolg zu Erfolg. 

Hier im Fokus: Die Uhr zum Skidress.

Zenith x Fusalp

Zenith x Fusalp: Die Defy Classic Skeleton. 

Quelle: PD

Das Modell für diese Kollaboration ist die Defy Classic Skeleton. Im schwarzen 41-mm-Keramikgehäuse (Preis 9900 Franken) ist sie auf 300 Exemplare limitiert, im weissen Keramikgehäuse auf 100 (Preis: 10'900 Franken). In dieser Sonderedition arbeitet das automatische Hochfrequenzwerk Elite – einem Star unter den Manufakturkalibern von Zenith. 

Fusalp ist im skelettierten Zifferblatt verewigt: Aus dem fünfzackigen Zenith-Stern ist eine Schneeflocke geworden, umrahmt von einem feinen blau-weiss-roten Ringen, eine Anspielung auf die Herkunft der Marke Fusalp: Der Hauptsitz ist in Annecy F. Zudem: Das Kautschukarmband hat eine Struktur, wie die Skijacke und fühlt sich auch an wie Stoff. 

Erhältlich sind die Uhren in Zenith-Boutiquen und Online-Shops sowie in ausgewählten Fusalp Boutiquen, insbesondere in der neuen, die die Franzosen am Mittwoch in der Bärengasse 4 in Zürich eröffnet haben. 

BILANZ Watches Newsletter abonnieren
Erhalten Sie jeden Freitagnachmittag unseren BILANZ Watches Newsletter und erfahren Sie alles über aussergewöhnliche Zeitmesser, die Macherinnen und Macher hinter den Marken, Branchengeflüster und Trends.
BILANZ Watches Newsletter abonnieren