Urs Schacher träumte schon immer vom Lebensabend im Ausland. «Ich wollte ein nettes Sonnenplätzchen», beschreibt der Schweizer seine Vorstellungen. Kurz nach seiner Frühpensionierung erfüllte er sich seinen Traum. Seit 2014 lebt der 67-Jährige mit seiner Lebensgefährtin in Valverde an der spanischen Costa Blanca. Im eigenen Haus mit Garten und Pool.

«Ich finde die spanische Mentalität, die Kultur und das Klima super», sagt Schacher, der früher in der Nordwestschweiz als Verkaufschef im Einzelhandel gearbeitet hat. Er geniesst sein Rentnerdasein in vollen Zügen, reist durch das neue Heimatland, ist sportlich aktiv und erkundet die Gegend regelmässig mit dem Mountainbike.