Die Kooperation zwischen Baloise und dem FC Basel 1893 hat eine lange Tradition und besteht seit mehr als 30 Jahren. Wir sind gemeinsam durch sportliche Höhen und Tiefen gegangen und stehen dem FCB auch in den kommenden Jahren zur Seite. Als Premium Partner ist Baloise breit in den Kommunikations- und Werbeaktivitäten des FCB  integriert. Weiterhin fungieren wir als Namensgeberin der bis zu 800 Personen fassenden Baloise Lounge.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

«Als Unternehmen mit Hauptsitz in Basel sind wir stolz, mit der Verlängerung unseres langjährigen Engagements unsere Verbundenheit zur Stadt und zum FCB zum Ausdruck zu bringen. Gemeinsam sind wir hier verwurzelt und teilen eine weit über 100 Jahre andauernde Geschichte als Basler Institutionen. Auch deshalb passen wir so gut zusammen», sagt Michael Müller, CEO Baloise Schweiz. Marc Hallauer, Head of Live Communication, ergänzt: «Wir sind sehr stolz auf diese Partnerschaft und werden dieses Engagement auch dazu nutzen, um ab Ende Oktober das neue Markenerlebnis von Baloise im und um das Stadion spür- und wahrnehmbar zu machen».

«Wir freuen uns ausserordentlich, unsere langjährige und erfolgreiche Partnerschaft mit Baloise weiterführen zu dürfen. Über eine solch lange Zeit, von einem loyalen und regional verwurzelten Unternehmen unterstützt zu werden ist nicht selbstverständlich – umso grösser ist die Freude, dass Baloise in Zukunft als Premium Partnerin von Rotblau auftreten wird», so David Degen, Verwaltungsratspräsident der FC Basel 1893 AG abschliessend. (hzi/wil)