Jeder braucht sie – doch (zu) viel zahlen für sie will niemand: Die Krankenkassen haben eine schwierige Aufgabe. Aber welchen Einfluss haben aktuelle Entwicklungen auf ihre Wahrnehmung in der Bevölkerung? Das kontinuierliche Brandtracking BrandIndex des Marktforschungsunternehmens YouGov liefert Antworten und einen Jahresvergleich zwischen 2023 und 2024.

Um den Gesundheitszustand einer Marke – die Brand Health – zu messen, existiert im Markentracking von YouGov der Brand Health Index, der sich zu gleichen Teilen aus sechs verschiedenen Kennwerten zusammensetzt: Allgemeiner Eindruck einer Marke, Qualitätswahrnehmung, Preis-Leistungs-Verhältnis, (Arbeitgeber-)Reputation, Zufriedenheit (bei aktuellen und früheren Kunden) und Weiterempfehlung. Diese sechs Kennzahlen fliessen gleichberechtigt in den Health Index ein, welcher den Durchschnitt ebendieser darstellt und somit verschiedene Wahrnehmungsfacetten beinhaltet.

Partner-Inhalte
 
 
 
 
 
 

CSS übernimmt Rang 2

Vergleicht man das erste Quartal 2024 mit dem Vorjahresquartal, so zeigt sich, dass es bei den Top 10 der Krankenkassen nur wenige Veränderungen gab. Absolut betrachtet büsste die Swica signifikant an Brand Health ein und rutschte vom 2. auf den 3. Rang. Die CSS erbte den Ursprungsrang der Swica und liegt neu auf Rang 2. Ausserdem konnten die ÖKK (Rang 8) sowie die Groupe Mutuel (Rang 9) ihre Indexwerte signifikant steigern, für eine bessere Platzierung reichte es jedoch nur bei der Groupe Mutuel (bisher Rang 10), welche allerdings im Gegensatz zu den anderen Anbietern keine reine Krankenkasse ist. Und über verschiedene Dimensionen des Brand Health Index ist die Helsana immer vorne dabei – trotz eines leichten Verlustes an Kunden.

KPT punktet bei Weiterempfehlung, Consideration Rate und Preis-Leistung

Die Helsana, CSS und Swica sind auch hinsichtlich Employer Branding (Reputation) die attraktivsten drei Marken. Von den Kennern der jeweiligen Marken geben jeweils rund 17 Prozent der Befragten an, dass sie stolz wären, für die jeweilige Krankenkasse zu arbeiten. Grundsätzlich haben die grössten zwei Krankenversicherer, die Helsana und die CSS, die Nase bei der Wahrnehmung durch ihre jeweiligen Kenner vorne. Beim Value, also dem Preis-Leistungs-Verhältnis, schneidet jedoch nicht eine der Big 2 am besten ab, sondern die KPT. Auf Rang 2 folgt die ebenfalls kleinere Sanitas.  Auch bei der Weiterempfehlung (Recommend) ist die KPT mit der Helsana und Swica gleichauf, während die CSS obenauf schwingt.

Die KPT hat derweil die objektive Preisführerschaft zwar an die Concordia abgegeben, überzeugt aber ihre Kenner (und im Übrigen auch die Gesamtbevölkerung) weiterhin mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Davon zeugt auch die hohe Weiterempfehlungsbereitschaft (Recommend) und Consideration Rate. Die Krankenkasse mit dem Plus scheint also weiterhin zu den Gewinnern zu gehören.

Brand Health Index besteht aus sechs Kennwerten

Die Ergebnisse Brand-Health-Checks: Krankenkassen für die Schweiz basieren auf jeweils zirka 8‘800 Online-Interviews pro Jahr und Marke, die YouGov für den BrandIndex repräsentativ für die Schweizer Bevölkerung ab 18 Jahren im Zeitraum vom 01. Januar bis 31. März aus den Jahren 2023 und 2024 durchgeführt hat. Für den BrandIndex werden unter anderem zu rund 30 Marken aus der Krankenkassen- und Versicherungswelt wöchentlich rund 200 Personen bevölkerungsrepräsentativ über ihre Wahrnehmung dieser Marken befragt. Der Brand Health Index setzt sich aus den folgenden sechs Kennwerten zusammen: Allgemeiner Eindruck einer Marke, Qualitätswahrnehmung, Preis-Leistungs-Verhältnis, (Arbeitgeber-)Reputation, Zufriedenheit (bei aktuellen und früheren Kunden) und Weiterempfehlung. Diese sechs Kennzahlen fliessen gleichberechtigt in den Health Index ein, welcher den Durchschnitt ebendieser darstellt und somit verschiedene Wahrnehmungsfacetten beinhaltet. (pd/hzi/hoh)

HZ Insurance-Newsletter DAILY
Das werktägliche Newsupdate für Insurance-Professionals. Zur Tagesmitte erfahren Sie im «DAILY», was die nationale und internationale Versicherungswelt bewegt und worüber gerade gesprochen wird.
HZ Insurance-Newsletter DAILY