Projektbeschreibung

Die Gruppenstrategie von Helvetia beinhaltet ein Wachstum speziell im Motorfahrzeugbereich. Als Lösungsansatz aufgrund eines signifikant gesättigten Heimatmarktes Schweiz sehen wir die strategische Stossrichtung in einem internationalen Geschäftsmodell, um die Penetrationsraten in Kooperationen mit Third Party Administrators (TPAs) zusammen durch exklusive Kooperationen und Innovationen mit Fahrzeugherstellern (OEMs) insgesamt zu erhöhen.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Bei Helvetia sind wir in der Lage, mit unserem in der Schweiz ansässigen International Automotive Business (IAB) Experten Team europaweit über die Niederlassung in Liechtenstein paneuropäische Kooperationsverträge und Versicherungslösungen zu vereinbaren und zu unterzeichnen (Freedom of Services). Somit werden alle Konditionen von einem zentralen Ansprechpartner verwaltet.

Als Anbieterin von Motorfahrzeugversicherungen (Haft & Kasko) mit einem zentralisierten Modell aus einer Hand hat Helvetia in Europa einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil. Dies ermöglicht internationale Programme in den Bereichen Motor in Kfz-Haftpflicht und -kasko und damit verbundene Mobilitätsdienstleistungen, diese sind vollständig digital und ermöglichen harmonisierte Deckungen für unsere Kunden im B2B2C. (Quelle: Helvetia)

Auftraggeber Projekt

Adrian Kollegger, Leiter Nicht-Leben Schweiz, Mitglied der Geschäftsleitung Helvetia Versicherungen
Patrick Rohner, Leiter Privatkunden Nicht-Leben Helvetia Versicherungen
Tobias Struchen, Leiter Partnerbusiness & Innovation Helvetia Versicherungen

Projektleitung

Tilo Schroiff, Leiter International Automotive Business Helvetia Insurance Group

Projektmitglieder

Margaux Steiner, Executive Assistant Leiter Non Life Helvetia CH
Silvan Bötschi, Rechtskonsulent Helvetia CH 
Martin Morandell, Leiter Pricing Helvetia Nichtleben CH 

Innovationspreis 2022
Quelle: HZ Insurance

Innovationspreis der Schweizer Assekuranz

Wollen Sie mit dabei sein, wenn die Gewinner gekürt werden? Jetzt anmelden und Platz sichern!

​Am 9. November 2022 um 17:30 Uhr öffnen die Türen zur 24. Verleihung des Innovationspreises der Schweizer Assekuranz.

Seien Sie dabei, wenn an diesem Abend die innovativsten und herausragendsten Projekte der Schweizerischen Versicherungswirtschaft gewürdigt werden! Feiern Sie gemeinsam mit wichtigen Partnern, relevanten Kunden und wertvollen Mitarbeitenden die innovativen sowie erfolgreichen Gewinnerprojekte 2022. Laden Sie Ihre Mitarbeitenden sowie Kunden zu diesem einmaligen Abend ein oder sichern Sie sich Ihr eigenes Eintrittsticket!

Datum und Ort

9. November 2022, High End Event-Location AURA, Zürich

Programm

ab 17:30 Welcome Drink & Snack

18:00 Begrüssung durch die Jurypräsidentin Karin Bosshard & Jurymitglied Prof. Dr. Alexander Braun

18:05 Innovations-Keynote von Jurymitgliedern Sabine Betz & Yamin Gröninger

18.10 Verkündung & Laudationen Platz 1 bis 3 und Wahl des Publikumspreises

18:50 Comedy Show Act: Michael Elsener, Schweizer Satiriker, Kabarettist, Parodist und Stand-up-Comedian

19:20 Get together und Apéro

21:00 Schluss der 24. Verleihung des Innovationspreises der Schweizer Assekuranz

Kosten

Einzelticket: CHF 120. Für HZ Insurance PREMIUM-Abonnenten (mit Promotionscode): CHF 90.

Gruppenticket: 3 für 2: CHF 240.

Ihr Ticket

Hier können Sie Ihre Tickets online bestellen: Ticketcorner.