Der Schweizerische Versicherungsverband SVV hat Jean-Philippe Moser zum Leiter des Ressorts Versicherungsbranchen und zu seinem stellvertretenden Direktor ernannt. Damit übernimmt er die Verantwortung für die Bereiche Kranken- und Unfallversicherung, Lebensversicherung sowie Nichtleben- und Rückversicherung. Jean-Philippe Moser, zuvor Leiter Vorsorge und Geschäftsleitungsmitglied bei der Mobiliar, übernimmt seine neue Funktion per 1. September 2022.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Jean-Philippe Moser bringt breite Erfahrung aus unterschiedlichen Tätigkeiten in der Finanz- und Versicherungsbranche mit: So war er in verschiedenen Managementfunktionen in der Versicherungsbranche, bei den Schweizer Regionalbanken sowie zuletzt als Geschäftsleitungsmitglied bei der Mobiliar tätig. Zur Finanzbranche gestossen ist er nach verschiedenen Stationen in der Unternehmensberatung, unter anderem bei Roland Berger, BearingPoint und KPMG. Der Zuger studierte an der Universität Zürich Wirtschaftswissenschaften, wo er seine Ausbildung mit einer Dissertation im Bereich Corporate Finance abschloss. Seine Studien ergänzte er mit einem Advanced Management Program an der Harvard University.

Urs Arbter, Direktor des SVV, gibt somit seine interimistische Leitung des Ressorts Versicherungsbranchen per 1. September 2022 an Moser ab. (pm/hzi/kbo)